WeldTech

WeldTech

    Schweißtechnische Informationen dokumentieren und verwalten:


    Schweißanweisungen

      ✔ Muster- und Kundenschweißanweisungen nach DIN, EN, ASME u.a.
      ✔ Laser- und Elektrostrahl

    Schweißerzeugnisse

      ✔ DIN- und ASME-Geltungsbereiche berechnen
      ✔ Hand- und Maschinenschweißen

    Verfahrensprüfungen

      ✔ DIN, ASME u. a. verwalten

    Produktbeschreibung

    Modul Schweißanweisung (WPS)

      Nutzen Sie WeldTech zum Erstellen von Schweißanweisungen nach DIN EN ISO 15609 oder ASME.

      Legen Sie Muster- oder Standardschweißanweisungen in WeldTech an, die Sie für konkrete Aufträge nachnutzen und anpassen können.

      Binden Sie wiederverwendbare Skizzen aus dem integrierten Skizzenkatalog in Ihre Schweißanweisung ein oder generieren Sie sich Ihre eigenen Schweißnahtskizzen mit unserem Skizzenmodul WT-Sketch.

      Nutzen Sie die umfangreiche Such- und Filterfunktion mit der Sie nach vorhandenen Schweißanweisungen für eine konkrete Schweißaufgabe suchen können.

    Modul Verfahrensprüfungen (PQR)

      Dokumentieren und verwalten Sie Ihre Verfahrensprüfungen mit WeldTech nach DIN EN ISO 15614-1 und nach ASME.

      Fügen Sie zu jeder Verfahrensprüfung Ihre eigenen Geltungsbereiche einzeln hinzu oder lassen Sie sich durch WeldTech die passenden Werte berechnen.

      Neben der Dokumentation und Verwaltung erinnert WeldTech Sie an abgelaufene Verfahrensprüfungen und Sie können frühzeitig Verlängerungen oder neue Prüfungen initiieren.

      Nutzen Sie die umfangreiche Such- sowie Filterfunktion von WeldTech. Neben der Suche nach vorhandenen Verfahrensprüfungen für eine Schweißaufgabe können Sie sich Ihre vorhandenen Verfahrensprüfungen als Listen in WeldTech ausgeben lassen.

    Modul Schweißerprüfung

      Erstellen und verwalten Sie mit WeldTech Ihre Schweißerprüfungsbescheinigungen und lassen sich zu Ihren Parametern die richtigen Geltungsbereiche berechnen.

      Die passende Zeugnisbezeichnung wird durch WeldTech anhand der eingegebenen Parameter automatisch generiert.

      WeldTech unterstützt für jeden Einsatzbereich die passende Norm, darunter fallen unter anderem:

      ✔ DIN EN ISO 9606-1: 2017 und ASME (Lichtbogenschweißen)

      ✔ DIN EN ISO 14732 (Bediener)

      ✔ DIN EN 13067 (Kunststoffschweißen)

      ✔ DIN EN ISO 287-6: 2010 (Guss)

      ✔ DIN EN ISO 13585: 2012-10 (Hartlöten)

      Mit der umfangreichen Such- sowie Filterfunktion von WeldTech können Sie nach vorhandenen Schweißerprüfungsbescheinigungen für eine konkrete Schweißaufgabe suchen.

      WeldTech erinnert Sie frühzeitig an die Verlängerung ablaufender Prüfungen.

      Entdecken Sie die Vorteile der in WeldTech enthaltenen Datenbankanbindungen.

      WeldTech gibt Ihnen die Möglichkeit, häufig genutzte Daten in Katalogen abzulegen. Somit reduziert sich kontinuierlich der Aufwand zur Erstellung eines neuen Dokuments.

    Modul Schweißdatenverwaltung

      Die Schweißdatenverwaltung der qw-data GmbH ist neben der Erstellung und Verwaltung von Schweißerprüfungsbescheinigungen, Schweißanweisungen und Verfahrensprüfungen das vierte Hauptmodul im Schweißdatenmanagementsystem WeldTech.

      Es beinhaltet die Aufzeichnung unterschiedlicher schweißtechnischer Parameter für die anschließende Überprüfung und Auswertung.

      Zuerst erfolgt der Import der notwendigen Parameter, beispielsweise aus der WPS. Dabei werden die Maximal- und Minimalwerte von Parametern wie Spannung und Stromstärke, Schweißgeschwindigkeit sowie Wärmeeinbringung eingelesen.

      Die Datenschnittstelle ist nicht an eine bestimmte Schweißmaschine gebunden, sondern wird individuell in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt.

      Nach dem Schweißprozess werden die aufgezeichneten Parameter ausgegeben und angezeigt. Dabei werden die im Vorhinein durch die WPS festgelegten und über die Datenschnittstelle eingelesenen Maximal- und Minimalwerte ausgegeben. Farbliche Markierungen kennzeichnen, ob die Werte innerhalb oder außerhalb der Grenzen liegen. Darüber hinaus werden die aufgezeichneten Werte in Form von Graphen dargestellt.

    Kataloge

      WeldTech gibt Ihnen die Möglichkeit, häufig genutzte Daten in Katalogen abzulegen. Somit reduziert sich kontinuierlich der Aufwand, den Sie zur Erstellung eines neuen Dokumentes benötigen.

    Folgende Kataloge sind in der Basisversion von WeldTech enthalten:

      ✔ Werkstoffkatalog

      Der Katalog kann von Ihnen an Ihre Bedürfnisse angepasst werden oder durch eine, in Ihrem Hause vorhandene, Werkstoffdatenbank ersetzt werden. WeldTech enthält eine Schnittstelle zu QD-Stahl, der elektronischen Werkstoffbank des Verlages Stahleisen GmbH.

      ✔ Schweißzusatz- und Hilfsstoff-Katalog

      Die Kataloge können von Ihnen an Ihre Bedürfnisse angepasst werden oder durch eine, in Ihrem Haus vorhandene, Datenbank für Schweißzusatzwerkstoffe ersetzt werden. WeldTech enthält eine Schnittstelle zu QD-SZW, der elektronischen Datenbank für Schweißzusatzwerkstoff.

      ✔ Skizzenkatalog

      Der Katalog kann von Ihnen an Ihre Bedürfnisse angepaßt werden oder durch eine in Ihrem Hause vorhandene Datenbank für Schweißnahtskizzen ersetzt werden.

      WeldTech enthält auch eine OLE-Schnittstelle zur übernahme von Nahtskizzen aus einer Vielzahl von CAD-Grafikprogrammen.


      ✔ WeldTech nutzt moderne EDV-Konzepte, um Ihnen ein Produkt zu bieten, das Sie im ganzen Unternehmen einsetzen können.

      Grafische Oberfläche

        Die Bedienung von WeldTech bedarf keiner besonderen Vorkenntnisse. Nehmen Sie Ihre Maus und klicken Sie auf das WeldTech-Icon. Die grafische Benutzerführung wird sie dort hinbringen, wo Ihr Fachwissen gefragt ist. Natürlich können Sie sich auch schnell mit Funktionstasten fortbewegen. Damit Ihr Lernaufwand für die Bedienung von WeldTech so gering wie möglich ist, setzen wir auf den grafischen Oberflächenstandard von MS-Windows. WeldTech läuft unter Microsoft-Windows 95, 98 und -NT. Sollten Sie über UNIX-Workstations verfügen, so können wir auch dort eine Lösung bieten.

      Teamarbeit

        Mit WeldTech sitzen Sie nicht allein auf einer Insel. WeldTech ist für die Arbeit im Team entworfen. Die Benutzerführung und die Netzwerkfunktionalitäten unterstützen die Zusammenarbeit von Fachkräften der verschiedenen Abteilungen. WeldTech unterstützt insbesondere die Abteilungen Schweißtechnik, Konstruktion, Qualitätssicherung, Fertigung und Montage.

      Client/Server

        Großrechner waren schön groß. Client/Server-Applikationen sind Ihren Bedürfnissen angepasst und so schnell wie Sie es vom Stand der Technik erwarten. An Ihren Arbeitsplätzen stehen PC oder UNIX-Workstations (Clients). Hier laufen die Programme die Sie benötigen, wann Sie diese benötigen und so oft Sie diese benötigen. Ihre Daten liegen zentral auf einem Datenbankserver. Sie sind jederzeit verfügbar, immer aktuell und optimal geschützt.

      Der SQL-Standard

        Alle eineinhalb Jahre verdoppelt sich die Leistungsfähigkeit der Rechnertechnik. Jedes Jahr werden dafür neue Programmiersprachen, Betriebssysteme, Datenbanksoftware, Netzwerksysteme und vieles mehr erfunden. Wir sichern Ihre Investitionen, damit diese nicht morgen schon Schnee von gestern sind. Der wahre Wert eines Softwareprodukts liegt in den Daten, die in Ihrer Firma gesammelt wurden. Neue Software können Sie sich jederzeit kaufen. Ihre betriebsinternen Daten muß sich Ihre Firma mühsam selbst erarbeiten. Deshalb setzen wir auf Datenbanken mit der Standardschnittstelle SQL. Hier können Sie heute schon WeldTech-Daten mit anderen Programmen gemeinsam nutzen und auch noch in 10 Jahren werden Sie auf Ihre Daten zugreifen können. WeldTech ist lauffähig auf SYBASE-, WATCOM- und ORACLE-Servern. Sollte Ihr Datenbanksystem noch nicht dabei sein, so sind wir auf Grund unserer fortschrittlichen DataWindow-Technologie sicher, auch Ihr System in kurzer Zeit einbinden zu können.

      Fernzugriff

        Haben Sie Fernweh? Mit WeldTech müssen Sie nicht zu Hause sitzen. WeldTech ist für den Fernzugriff optimal vorbereitet. So können sie z.B. von einer externen Baustelle aus auf Ihre "heimischen" Daten zugreifen oder Ihre Einrichtung so konfigurieren, dass die Datenbasis der Baustelle in Ihrem Werk ist und Sie damit immer auf dem aktuellen Stand sind.

      Partnerschaft

        Sie verfügen schon über Software im Unternehmen, auf die Sie nicht verzichten wollen, oder wollen sich Spezialsoftware anschaffen für Funktionalitäten, die WeldTech noch nicht bietet? Unser Serviceteam wird Sie unterstützen, damit lästige Doppeleingaben der gleichen Daten nicht notwendig sind. Unsere Stärke ist die offene Datenstruktur und der individuelle Service.